Anmelden
19.02.2016Damen 1. Liga

9. Meisterschaftsrunde Damen Vorbericht

Letzte Chance für die Muotathalerinnen

Diesen Sonntag stehen die Damen des UHC KTV Muotathal zuhause vor der schwierigsten und gleichzeitig alles entscheidenden Aufgabe der Saison. Die Thalerinnen müssen sowohl die Floorball Riders Dürnten- Bubikon- Rüti wie auch den UHCevi Gossau besiegen, wollen sie in die Playoffs einziehen.

Nachdem die Thalerinnen in der letzten Runde das Spiel gegen den UHC Winterthur unnötig verloren haben, machten sie sich das Leben selber schwer. Denn, wenn nun ein Playoffplatz klargemacht werden soll, müssen als erstes die Floorball Riders vom Platz gefegt werden.

In der Vorrunde konnten die Thalerinnen Dürnten dank viel Biss mit einem 8:5 Sieg bodigen. Um einen solchen Sieg zu wiederholen, braucht es von den Thalerinnen jedoch ein hohes Mass an Konzentration und Wille. Angesichts der Ausgangslage erwartet das Trainerduo Schelbert/Steiner, dass dies von jeder Spielerin umgesetzt wird. Denn für jede ist klar, um was es geht. Das Spiel muss um jeden Preis gewonnen werden, wollen die Thalerinnen am Ende des Tages, mit den eigenen Fans, in der eigenen Halle, den Playoff Einzug feiern.

Dürnten nur die halbe Miete

Kann das Spiel gegen die Floorball Riders gewonnen werden, so stehen die Damen des UHC KTV Muotathal erst mit einem halben Fuss auf dem Playoffplatz, denn der Gegner der im zweiten Spiel wartet, ist ein mächtiger. Serienmeister UHCevi Gossau, der die Thalerinnen gleichzeitig aus dem Cup warf, steht den Damen des UHC KTV Muotathal in der Heimhalle gegenüber.

Die Rechnung, welche der UHC KTV Muotathal mit Cevi Gossau offen hat, soll an diesem Tag, vor den eigenen Fans, in der eigenen Halle, beglichen werden. Dass es möglich wäre, haben die Thalerinnen im Cup bewiesen. Dort führten sie nach 40 Minuten mit 5:4. Um einen Sieg Wahrheit werden zu lassen, braucht es von den Thalerinnen die beste Leistung der Saison. Konzentration, Wille, Nervenstärke und Teamgeist sind gefordert, wenn es zu einem Sieg kommen soll.

Ausserdem zählen die Muotathaler Damen auf die Unterstützung der hoffentlich zahlreich erscheinenden Fans.

Playoffplatz oder Saisonende – die Thalerinnen haben es in der eigenen Hand.

 

Sonntag 21.02.2016, MZH Stumpenmatt Muotathal

09:00 Uhr        FB Riders DBR III vs. UHC KTV Muotathal

10:50 Uhr        UHC KTV Muotathal vs. UHCevi Gossau