Anmelden
11.10.2015Herren 2

2. Meisterschaftsrunde Herren 2

Herren 2 holt in Cevio (TI) 4 Punkte

Um 10 Uhr fuhren wir in Seewen ab um nach Cevio im Tessin an der zweiten Spielrunde teilzunehmen. Nach dem Gotthardtunnel erwartete uns strahlend blauer Himmel und an der Gotthardraststätte in Ambri trafen wir unsere Urner Spieler. Dann fuhren wir zusammen nach Cevio.

Im ersten Spiel trafen wir auf Sharks Kägiswil/Alpnach. Wir fanden sofort gut ins Spiel auf dem ungewohnten Parkettboden und gingen bereits nach 30 Sekunden durch Lukas in Führung. Zwei Minuten später erzielte Roger das 2:0. Danach konnten die Kägiswiler durch zwei schnelle Konter ausgleichen. In der Halbzeit stand es 3:3. Das erste Tor nach der Pause gehörte den Sharks. Danach konnten wir unser starkes Pressingspiel durchsetzen. Dies bescherte uns viele Torschüsse und auch einige Treffer. Es vielen 3 Powerplay Tore durch Stefan und Lukas. Auch Jonas reite sich mit einem Bullygoal unter den Torschützen ein. Zwei Sekunden vor Schluss konnte Roger der auch mit 4 Assist glänze den Vorsprung auf 8:4 ausbauen. Dies war auch der Endstand einer Körperbetonten aber fairen Partie.

In der zweiten Partie um 16.20 Uhr gegen Meggen gerieten wir in der 10. und 11. Minute 0:2 in Rückstand. In der 15. Minute konnten wir auch das vierte Powerplay durch ein Tor von Stefan in ein Tor ummünzen die Spielfreude kam wieder auf.Nach einem weiteren Gegentreffer trafen wir das Gehäuse von Meggen besser. Durch Jonas und Roger gingen wir mit 4:3 in Führung. Danach wurden die Meggener immer offensiver welches uns sehr viele Kontermöglichkeiten verschaffte, die durch Sämi, Roger, Jonas und Lukas kaltblütig ausgenutzt wurden. Sogar unser Torhüter Roman Kraft konnte ein Assist verbuchen. Schlussendlich gewannen wir auch den zweiten Match mit einem Endstand von 7:4.

Dank den zwei starken Torhütern, einer tollen Taktik und einem sehr guten Teamspirit konnte unsere Mannschaft 4 Punkte aus dem Tessin mitnachhause nehmen.

 

Resultate:

Muotathal -  Sharks Kägiswil/Alpnach     8:4

Muotathal -  UHC Meggen     7:4